Maren Etta Katharina

Von der Tierliebhaberin zur Tierfotografin.

Aufgewachsen auf einem Kärntner Bio-Bauernhof umgeben von glücklichen, gelassenen Tieren, begann Marens Liebe zu diesen schon in den Kinderschuhen. So wurde ihr das richtige Händchen für den Umgang mit verschiedensten sensiblen Vierbeinern schon in die Wiege gelegt. 

Doch erst mit dem ersten eigenem Pferd, einer wunderschönen, blutjungen Quarter-Horse-Dame,  begann der Enthusiasmus für die Fotografie. Der Weg zu einem guten Foto ist weit: Mit jedem Schuss wollten Komposition und Qualität verbessert werden, gleichzeitig stieg bei Maren auch der Anspruch an ein eindrucksvolles Foto - ein Foto mit Seele.

 

Außerdem setzt sich Maren mit Ihrer Fotografie auch für Gutes ein:  Seit 2013 arbeitet Maren ehrenamtlich mit dem Tierheim Garten Eden in Klagenfurt zusammen. Dort fängt sie die Schokoladenseiten der Tierheim-Bewohner ein und zeigt, dass jedes Tier auf seine Art schön ist- so verhilft sie ihnen oft zu einem neuen Zuhause.


Seit dem Abschluss der LIK Akademie für Fotografie und Design in Wien im Jahr 2015 und arbeitet Maren als freiberufliche Fotografin. Nebenbei arbeitete sie zwei Jahre lang als Produktfotografin und rückte auch unbelebte Objekte ins rechte Licht.

 

Jedoch schlägt ihr Herz für am meisten für die Tiere: Den Charakter eines Geschöpfs in einem Bild einzufangen oder auch den melancholischen Blick einer Stute, der so tief berühren kann wie kaum etwas anderes... Diese Faszination ist für Maren der Grund, zu fotografieren.

20210528-DSC_2692.jpg

Let’s Work Together

Get in touch so we can start working together.

Thanks for submitting!